Hilfe kid.de / magazin / artikel 

Artikel

Hier finden Sie aktuelle Beiträge rund um das Thema Familie und Kinder


Bea_Steppan, 16.01.2012

Märchenschloss mit Rutschbahn

Multifunktionsspielhaus für Garten und Wohnung bietet Kindern Platz zum Toben und Träumen

Ob Baumhaus oder Höhle unter dem Etagenbett – Kinder lieben ihre geheimen, privaten Plätze. Damit dabei für die Kleinsten die Sicherheit nicht zu kurz kommt, hat der Heim- und Gartenbedarfsspezialist Keter jetzt ein besonderes Spielhaus für Zwei- bis Sechsjährige entwickelt
- ANZEIGE -

Das Funtivity-Haus verbindet kindgerechtes Design mit zahlreichen Kletter- und Versteckmöglichkeiten, einer Rutsche und einem Stofftunnel. Der dazu verwendete Kunststoff ist wetterfest und so robust, dass er viele Sommer lang die wildesten Spiele übersteht.

Wie ein Feenhäuschen im Wald wirkt das Spielhaus mit seinem Dekor aus stilisierten Ranken, Ästen und Gräsern auf den ersten Blick. Die Gestaltung erinnert an vertraute Märchen und soll die Phantasie der Kinder wecken. Eine Tür mit eingearbeitetem Guckloch vermittelt das Gefühl, die Erwachsenenwelt aussperren zu können, während große Fensteröffnungen viel Licht in den Innenraum lassen und sich als alternative Ein- und Ausgänge zum Klettern anbieten. In die Dachschrägen des Spielhauses ist eine Rutschbahn samt Treppe integriert und an der Rückseite lädt eine Tunnelröhre aus Synthetikstoff zum Krabbeln und Entdecken ein.






Geprüfte Qualität und Sicherheit

Damit das Funtivity auch im Garten aufgebaut werden kann, werden die einzelnen Elemente aus UV- und witterungsbeständigem Polypropylen hergestellt, das nicht ausbleicht oder brüchig wird. Selbst bei jahrelangem Einsatz behält die Mehrzweckspielanlage so ihre leuchtenden Farben. Zur Sicherheit der Kinder wurden alle Ecken und Kanten, beispielsweise an der Tür und der Rutsche, abgerundet, so dass man sich nicht daran verletzten kann. Die gesamte Konstruktion ist nach EU-Richtlinien geprüft, unter anderem darauf, dass sie das Gewicht von Kindern bis sechs Jahren zuverlässig trägt und dass man sich an keiner Stelle die Finger einklemmen kann. Zudem wurde das Material untersucht und sichergestellt, dass der Kunststoff frei von Schwermetallen und gefährlichen Weichmachern ist, nicht abfärbt und von selbst verlischt.

Das Multifunktionsspielhaus von Keter wird erstmals auf der Nürnberger Spielwarenmesse im Februar vorgestellt, ist aber bereits in verschiedenen Baumärkten, im Spielwarenhandel sowie über den Versandhändler amazon.de für einen Preis von durchschnittlich 189 Euro erhältlich. Gedacht ist das Funtivity dank seines robusten Aufbaus für den Einsatz im Freien, mit Abmessungen von circa 190 x 160 x 104 cm lässt es sich aber auch in geräumigen Kinderzimmern aufstellen. Ansonsten kann es - etwa für die Wintermonate - leicht zerlegt und verstaut werden. Zum Reinigen reicht es, die Oberflächen hin und wieder mit Allzweckreiniger abzubürsten oder mit dem Gartenschlauch abzuspritzen. Mit solch guter Pflege hält das Häuschen geschätzte neun Jahre und mehr, die Garantiezeit beträgt drei Jahre.

(weitere Informationen im Internet: www.keter.com)



Bitte loggen Sie sich ein, um diesen Artikel zu bewerten, zu diskutieren oder weiterzuempfehlen.
Bewertung dieses Artikels

0.0 von 5 Punkten0.0 von 5 Punkten0.0 von 5 Punkten0.0 von 5 Punkten0.0 von 5 Punkten
Dieser Artikel ist bisher unbewertet.



Publiziert am 16.01.2012. Verantwortlich für den Inhalt ist allein der Autor. Ein Artikel gibt ausschliesslich die Meinung seines Autors wieder, nicht die der webpool GmbH.

Für Beiträge sind die jeweiligen Autoren verantwortlich. Ein Artikel gibt ausschliesslich die Meinung seines Autors wieder, nicht die der webpool GmbH. Wenn ein Beitrag nicht der Hausordnung oder den Teilnahmebedingungen entspricht, wenden Sie sich bitte an den Hausmeister.

//kid.de/magazin/artikel19.12.2018  Zum Seitenanfang

Aktuelle Beiträge

19.12.2018
- MelanieHauser: Re[0]: Welchen Kaffeecaterer w...
- RenataKuger: Welchen Kaffeecaterer würdet i...
- Steffi789: Re[0]: Welche Ideen habt ihr f...
- Raka: Re[0]: SAP Lagerverwaltung
- Raka: Re[0]: Tee für Kinder gesund o...
- orkan27: Re[1]: Essbare Pilze erkennen?...
- snake87: Re[0]: Essbare Pilze erkennen?...
18.12.2018
- orkan27: Essbare Pilze erkennen?
- Martinn: Geht Ihr gerne in die Sauna?
- orkan27: Re[1]: Mittel zum abnehmen?
- orkan27: Re[1]: Raumluft im Winter..
- orkan27: Re[0]: Tee für Kinder gesund o...
- Papamobil: Re[0]: Unterrichtsideen für di...
- Poompor: Re[1]: Suche Display für iPhon...
- RenataKuger: Re[0]: Was haltet ihr von Ashg...
- MelanieHauser: Was haltet ihr von Ashgawnada ...
- Poompor: Re[0]: Transport vom Roller zu...
17.12.2018
- Martinn: Welche Software für....
- Raka: Re[0]: Suche kleine Kartons fü...
- Snowle: Re[0]: Transport vom Roller zu...
- myrtice92: Transport vom Roller zum Campe...
- Kolos: Re[0]: Was ist ein Emeibaby?
16.12.2018
- Lilley: Was ist ein Emeibaby?
- Amoregain: Unterrichtsideen für die Grund...
14.12.2018
- Kendal: Re[0]: Weihnachtsbaumschmuc k k...
- HaraldMartin: Re[0]: Suche Display für iPhon...
- HaraldMartin: Re[0]: Raumluft im Winter..
13.12.2018
- Crusieee: Re[0]: Mittel zum abnehmen?
- Crusieee: Re[0]: Staubsaugerempfehlun g
- Marsalmarmed: Staubsaugerempfehlun g
12.12.2018
- Zeta83: Re[1]: Welche Ideen habt ihr f...
- hildo: Welche Spiele für Kinder nehme...
- BirgitL1976: Mittel zum abnehmen?
- BirgitL1976: Welches Sildenafil ist gut
- BirgitL1976: Re[1]: Abnehmen mit einem Fatb...
- BirgitL1976: Re[0]: Outlet für Kinder?
- SupiPapi87: Tee für Kinder gesund oder ung...
- athko: Weihnachtsbaumschmuc k kindersi...
- RenataKuger: Re[0]: Wo könnte ich günstige ...
- Kendal: Raumluft im Winter..

 mehr Beiträge    Abo
- ANZEIGE -