Hilfe kid.de / magazin / diskussionen / eltern 

Artikel | Eltern | Server |

Elternforum

Ein Forum für alle Belange rund um Eltern und Kinder.

Mit der Bitte um Beachtung:
Verstöße gegen die Teilnahmebedingungen und thematisch oder inhaltlich deplatzierte Beiträge wie z.B. persönliche Angriffe oder Einstellung von Beiträgen, die Rechte Dritter verletzen, werden von uns kommentarlos gelöscht!

Bitte loggen Sie sich ein, um einen neuen Beitrag zu schreiben!


 Alle Themen anzeigen

Beiträge suchen
sortiert nach: Treffer/Seite
 Nachts schreien lassen oder nicht? (SwenoO, 13.11.2017, 23:31 Uhr)
(9 Antworten, letzter Beitrag: 13.06.2018, 15:09 Uhr)

Hallo,

bin etwas unsicher, da in viele zu mir sagen, dass man sein Baby in der Nacht "systematisch" schreien lassen soll (so in der Art, dass es weiss es ist wer da, aber ich muss allein einschlafen). Ich war bis jetzt immer der Meinung, wenn ich meine Tochter (7 Monate) alle Bedürfnisse erfülle, werden die irgendwann gestillt und es stellt sich von selbst ein, dass sie z.B. durchschläft. Jetzt ist es aber so, dass ihre Nachtruhe immer unruhiger wird. Vorher hatte sie immer recht lange Schlafphasen von ca. 19Uhr - 4 od. 5 Uhr. Jetzt kann es sein, dass sie um 22h schon aufwacht dann um 1 Uhr herum und je nach Lust und Laune 1-3 Stunden danach. Wenn sie einfach nur putzmunter ist und gut gelaunt, leg ich sie schon in ihr Bettchen und lasse sie plaudern. Wenn Sie dann unruhig wird, will sie getragen werden. Da ich in der Nacht nicht unbedingt zu Späßen aufgelegt bin, bin ich schon in der Versuchung mal auf solche Tipps zu hören. Gefallen tun sie mir aber nicht und ich will ja meinem Kind nicht wehtun. Schon mal vorab danke!
- ANZEIGE -
Zweig einklappen Re[0]: Nachts schreien lassen oder nicht? (Sohpia89, 15.11.2017, 15:51 Uhr)
 Gibt es vielleicht einen Grund, warum sie nachts nicht schlafen kann? Hat sie eventuell Zahnweh oder Bauchschmerzen? Ansonsten ist es durchaus sinnvoll, das nach Gefühl zu machen. Man kann sie schon mal aus erzieherischen Gründen nicht rumtragen, aber Mütter wissen ja relativ gut, wann vielleicht wirklich etwas nicht stimmt.
Zweig einklappen Re[0]: Nachts schreien lassen oder nicht? (JensUnger04, 15.11.2017, 22:14 Uhr)
 Hi,
Vor allem die ältere Generation setzt auf Schreien lassen. Dass soll angeblich Lungen und Ausdauer stärken. Das stimmt aber auf keinen Fall! Viele Studien belegen, dass es Ihrem Kind psychische Schäden zufügen kann. Da Babys und Kleinkinder kein Zeitgefühl haben, wirken solche Momente wie eine Ewigkeit. Babys schreien immer dann, wenn sie Bedürfnisse haben. Das kann einerseits Hunger aber auch das Bedürfnis nach Nähe sein. Wenn du weiteres erfahren willst, dann empfehle ich dir diesen informativen Artikel: https://babyschaukel-elektrisch.de/sollte-man-babys-nachts-s chreien-lassen/. Dort kannst du nochmal alles nachlesen.
Ich hoffe, ich konnte dir helfen!
Zweig einklappen Re[0]: Nachts schreien lassen oder nicht? (kellerassel, 17.11.2017, 12:38 Uhr)
 Ich konnte es mit meinem Gewissen ehrlich gesagt nie vereinbaren, mein Kind schreien zu lassen. Vielleicht ist es auf einer Seite falsch, aber ich kann es einfach nicht. Grundlos hat aber auch nie jemand geweint, wenn dann war meist etwas.
Zweig einklappen Re[0]: Nachts schreien lassen oder nicht? (Bieggie, 18.11.2017, 13:30 Uhr)
 Ihr mögt mich jetzt vielleicht "ächten", aber das mit den psychischen Schäden finde ich schon ein wenig übertrieben. Man muss Kinder - und Menschen überhaupt - nicht immer wie ein rohes Ei behandeln.
Zweig einklappen Re[0]: Nachts schreien lassen oder nicht? (Lindengarten12, 29.11.2017, 21:02 Uhr)
 schreien lassen ist nicht gut!
Zweig einklappen Re[1]: Nachts schreien lassen oder nicht? (Fridaa, 13.06.2018, 15:09 Uhr)
 Also das geht doch nicht, ich kann das Kind nichts Nachts schreien lassen und verstehen kann ich das auch nicht, wer so was kann. Das tut mir ja im Herzen weh und ohne Grund schreit es ja nicht das Baby!
Zweig aufklappen Re[0]: Nachts schreien lassen oder nicht? (Yourlenis, 12.12.2017, 09:13 Uhr)
 

Für Beiträge sind die jeweiligen Autoren verantwortlich. Ein Artikel gibt ausschliesslich die Meinung seines Autors wieder, nicht die der webpool GmbH. Wenn ein Beitrag nicht der Hausordnung oder den Teilnahmebedingungen entspricht, wenden Sie sich bitte an den Hausmeister.

//kid.de/magazin/diskussionen/eltern24.10.2018  Zum Seitenanfang

Aktuelle Beiträge

23.10.2018
- orkan27: Torten Rezepte für eine Geburt...
- UlrikeRoemer: Wo könnte ich Damenschuhe in Ü...
- Ammoniak: Re[0]: Stress und Motivationsl...
- Ammoniak: Re[0]: Schwangerschaft Infos
22.10.2018
- tanjajung: Re[1]: Abnehmen mit Reis?
- tanjajung: Re[0]: Trockenfutter aufpeppen...
- tanjajung: Re[1]: Wie werde ich fitter?
- tanjajung: Re[1]: Wie werde ich fitter?
- Theapoes: Re[0]: Warme Getränke sollen w...
- Theapoes: Re[0]: Vintage-Kleid
- tanjajung: Kinderhochstuhl
- myrtice92: Vintage-Kleid
21.10.2018
- BrigiteS: Re[0]: Warme Getränke sollen w...
- BrigiteS: Re[0]: Wie werde ich fitter?
- BrigiteS: Re[0]: Stress und Motivationsl...
- BrigiteS: Re[0]: Feierlich den Tisch dec...
- BrigiteS: Re[0]: Feierlich den Tisch dec...
- Kolos: Re[0]: Wie werde ich fitter?
- Kolos: Re[0]: Existenzgründung
- Kolos: Re[0]: Schreibtischlampe - wie...
19.10.2018
- Ammoniak: Re[0]: Wie gewinne ich meinen ...
- Ammoniak: Re[0]: Weihnachtsbaum schmücke...
- ElfrunHuhn: Re[0]: Trppenlift - Welchen ka...
- UlrikeRoemer: Re[0]: Wo könnte ich eine gute...
- JohannaMuellner: Wo könnte ich eine gute Warenw...
- HSchuster88: Schwangerschaft Infos
- Crusieee: Re[1]: Erhalten Beamte Baukred...
- Urumuch55: Re[2]: schmerzlosere Geburt
- Crusieee: Re[1]: Existenzgründung
- Crusieee: Re[0]: Existenzgründung
- Urumuch55: Re[0]: Stress und Motivationsl...
- Snowle: Existenzgründung
- DieWissbegierige: Stress und Motivationslosigkei. ..
18.10.2018
- Lilley: Feierlich den Tisch decken - w...
- JohannaMuellner: Re[0]: Kenn jemand gute Handwe...
- UlrikeRoemer: Kenn jemand gute Handwerker So...
- ronisch15: Re[1]: Was kann man alles mit ...
- ronisch15: Re[0]: Was kann man alles mit ...
- JohannaMuellner: Re[0]: Welchen Kieferorthopäde...
- UlrikeRoemer: Welchen Kieferorthopäden könnt...

 mehr Beiträge    Abo
- ANZEIGE -