Hilfe kid.de / magazin / diskussionen / eltern 

Artikel | Eltern | Server |

Elternforum

Ein Forum für alle Belange rund um Eltern und Kinder.

Mit der Bitte um Beachtung:
Verstöße gegen die Teilnahmebedingungen und thematisch oder inhaltlich deplatzierte Beiträge wie z.B. persönliche Angriffe oder Einstellung von Beiträgen, die Rechte Dritter verletzen, werden von uns kommentarlos gelöscht!

Bitte loggen Sie sich ein, um einen neuen Beitrag zu schreiben!


 Alle Themen anzeigen

Beiträge suchen
sortiert nach: Treffer/Seite
 Piercing (Carmen, 10.08.2005, 20:45 Uhr)
(8 Antworten, letzter Beitrag: 06.10.2017, 01:38 Uhr)

Wann erlauben? Oder AB wann? Oder überhaupt? Wie händeln andre dieses Thema?
- ANZEIGE -
Zweig einklappen Re[0]: Piercing (Heike65, 11.08.2005, 10:14 Uhr)
 Hallo Carmen
bei uns war das auch Thema, aber ich bin die falsche Mutter dazu(auch Rabenmutter genannt). Ich trage selbst ja überhaupt keinen Schmuck, da ich es lästig finde. Somit hatte sich das Thema dann schnell erledigt. Ohrlöcher habe ich bis 3 Stück pro Ohr erlaubt, mehr nicht. Piercings dürfen erst ab 18, wenn se Volljährig sind stechen lassen. Genauso wie Tattoos. Die Dinger mag ich bis zum gewissen Grade, aber ich finde, die Kids sollten eine gewisse Reife haben um sich dafür zu entscheiden.
LG
Rabenmutterheike
Zweig einklappen Re[0]: Piercing (Wuslerin, 11.08.2005, 10:59 Uhr)
 Ich bin da rigoros...meine Tochter ist 15 Jahre alt und will auch ständig. Das wechselt immer körperteilmässig und zwischen Piercing und Tatoo. Ein Zeichen für mich, dass sie selbst nicht weiss was sie eigentlich will.

Sie darf, wenn sie 18 ist und somit alleine entscheiden kann. Damit das ich jetzt die Oberspiesserin bin, kann ich gut leben. ;-)
Zweig einklappen Re[1]: Piercing (Alsdomar, 11.08.2005, 12:14 Uhr)
 Kann eigentlich nicht mitreden, tue es aber trotzdem. Denke, es kommt immer auf den "Reifegrad" des Kindes an. Ich bin überhaupt nicht dafür, hätte aber auch Probleme, Melina von einem Vorhaben total abzubringen.
Es kommt natürlich auch immer auf die Körperstelle an. Zungen-, Lippen, Zahn- und Genitalbereichs-Piercing wäre total verboten. Beim Rest gibt es bestimmt Kompromissmöglichkeiten.
Aber wie geschrieben: Steht bei uns überhaupt nicht zur Debatte.
Gruß
Martina
Zweig einklappen Re[2]: Piercing (SiggiM, 11.08.2005, 14:57 Uhr)
 steht bei uns auch (noch) nicht zur debatte! aber ich finde es selbst schon "verwerflich" wenn die mädchen mit zwei oder drei schon ohrringe bekommen! also das läuft bei uns schon mal nicht! piercing bin ich ganz dagegen, hab bei den urologen einiges damit erlebt *gg*...ist auch ein gesundheitliches risiko dabei! ab 18 ist das ok. ohrring ab einem gewissen alter - ok!
und irgendwie glaube ich sind wir eher keine rabenmütter, weil wir die dinge verbieten!! wir machen uns glaub ich sehr viel gedanken und das kann doch nicht schlecht sein, oder?
gruß, siggi
Zweig einklappen Re[0]: Piercing (wenke0, 16.08.2005, 20:28 Uhr)
 Ohjee, meine Tochter ist erst 12 und liegt mir dauernd mit einem Piercing in den Ohren :-((. Aber nüscht ist!!! Sie darf noch mal nachfragen, wenn sie ihre Schule beendet hat. Da ich selber kein Piercing oder Tatoo habe, kann ich es ihr mit "gutem" Gewissen verbieten. Ich sage ihr zur Zeit, das es heute schon etwas "Besonderes" ist, wenn man nicht tätowiert bzw. gepierct ist. Ich hoffe, sie nimmt es mir noch paar Wochen ab, mal sehen, was ich mir dann einfallen lasse. ;-))
Liebe Grüße
wenke
Zweig einklappen Re[1]: Piercing (Carmen, 17.08.2005, 07:55 Uhr)
 Hmm ... also ich verfahre folgendermaßen: "Kind, wenn du ein Piercing möchtest, dann spare. Aber ... es tut weh, das is dir doch klar ... !"
Dauerhaftes Tatoo verbiete ich rigoros, das könnense machen, wenn se ausgeflogen sind, basta.
Wenn ich nicht sooo feige wäre und da ich doch immer wieder angenehmere Arten finde, mein Geld los zu werden ... tja ansonsten hätt ich schon längst son geiles Piercing inna Zunge oder sooo ... ;-)
Momentan ist meine grad 13 jährige Dame ganz scharf drauf - aber da sie ja auch sonst noch etliche Wünsche hat unds Geld bei uns net auf den Bäumen wächst .... tja, meine Älteren Damen sind bis nu ohne ausgekommen - Moni liebäugelt zwar auch in Richtung Piercing, aber noch kann sie sich nicht überwinden - gutes Kind. Naja, wenn die Damen so ab 15, 16 wirklich wollen - da kann ich nicht gut NEIN sagen - ich meine, das is denen eh schnuppe dann ...
obwohl .... noch legen sie echt wert auf meine positive Resonanz zu deren Aussagen, Wünsche und Verfahrensabläufe - ich tipper Schrott ... GUTEN MORGEN GEMEINDE
:-)
Zweig einklappen Re[2]: Piercing (Schnubbelx, 23.08.2005, 17:45 Uhr)
 nochma nachträglich zu dem thema :
meine tochter hat mit meiner erlaubnis vor etwas über 2 jahren nen bauchnabel-piercing bekommen.die erste zeit hatte sie wie fast jeder ne kleine entzündung..das hat sich schnell gelegt. inzwischen wechselt sie ständig die teile aus..immer irrer und flippiger. ich find es schön,weil sie auch die figur dazu hat. bin damals mit ihr zu nem arzt gegangen und hab das machen lassen..war mir sicherer udn der hat das auch kontrolliert. klar kam auch das gespräch auf tattoos..aber das hab ich untersagt. ich habe zwar selber welche,aber ich bin der meinung,das sich auch alt genug bin um das zu entscheiden..sie noch net :o)
grüssle
schnubbi
Zweig einklappen Re[0]: Piercing (Lilley, 06.10.2017, 01:38 Uhr)
 Ich bin da auch ein bisschen "altmodisch" und hab "keine Ahnung", wie es meine Tochter immer genannt hat. Mit 17 hat sie es dann einfach gemacht und ich finde, das passt dann auch.

Für Beiträge sind die jeweiligen Autoren verantwortlich. Ein Artikel gibt ausschliesslich die Meinung seines Autors wieder, nicht die der webpool GmbH. Wenn ein Beitrag nicht der Hausordnung oder den Teilnahmebedingungen entspricht, wenden Sie sich bitte an den Hausmeister.

http://kid.de/magazin/diskussionen/eltern23.10.2017  Zum Seitenanfang

Aktuelle Beiträge

23.10.2017
- simonep: Re[0]: Hochzeitsmenükarten
22.10.2017
- Heike81: Suche Klapphelm für meinen Soh...
21.10.2017
- Urumuch55: Re[0]: Sparen für meine zwei J...
- Lilley: Re[0]: Stromgenerator für Fest...
- Lilley: Re[2]: Espressokocher als Gesc...
- Lilley: Re[0]: Zu Weihnachten vor den ...
- Lilley: Re[0]: Reicht ein günstiges Sc...
- Lilley: Re[0]: Wasser im Pool richtig ...
20.10.2017
- luisa-marie: Re[0]: Spielhaus für die Kids
19.10.2017
- orkan27: Hochzeitsmenükarten
- Snowle: Sparen für meine zwei Jüngsten...
18.10.2017
- Gremecelues54: Wasser im Pool richtig Pflegen...
- SecteD: Zubehör für den Pool?
- Lentreg: Aufblasbarer Whirlpool richtig...
- Priketelle78: Heizung montieren?
- WolfgangV44: Lebensmittel richtig einräumen...
- JensUnger04: Kühlschrank richtig Pflegen?
- SwenoO: Kaffeemaschine richtig Pflegen...
- Lightswitch: Schüleraustausch USA - Visum?
16.10.2017
- Luelf1940: Sind Stromerzeuger mit Invert...
- Extrifformy: Stromgenerator für Festivals ...
- WolfgangV44: Gelbatterie Laden, mit welche...
- Lentreg: Reicht ein günstiges Schlagze...
- JensUnger04: Kann ein Verstärker den Klan...
- Frour1980: Lohnt sich DAB Empfang im Aut...
- Gremecelues54: Anordnung von Dipol-Lautsprec...
- myrtice92: Re[2]: Bewusstes Einkaufen
- Markanders23: Re[0]: Mit Ozongenerator gerüc...
- Snowle: Re[1]: Bewusstes Einkaufen
- Snowle: Re[0]: Bewusstes Einkaufen
- myrtice92: Bewusstes Einkaufen
- Markanders23: Re[0]: Stillstuhl
14.10.2017
- orkan27: Re[0]: Natürliche Arzneipräpar...
13.10.2017
- Wernny: Ohne was kann man in der Küche...
- snake87: Natürliche Arzneipräparate
11.10.2017
- ReneLocher: Zu Weihnachten vor den Kamin
- Kathi451965: Re[2]: Welche Heizung ist empf...
- Thalmor: Re[0]: Internetagentur für Suc...
- Veronnika: Re[0]: Bester Espressokocher T...
10.10.2017
- Heike81: Re[0]: Dates finden

 mehr Beiträge    Abo
- ANZEIGE -