Hilfe kid.de / magazin / diskussionen / eltern 

Artikel | Eltern | Server |

Elternforum

Ein Forum für alle Belange rund um Eltern und Kinder.

Mit der Bitte um Beachtung:
Verstöße gegen die Teilnahmebedingungen und thematisch oder inhaltlich deplatzierte Beiträge wie z.B. persönliche Angriffe oder Einstellung von Beiträgen, die Rechte Dritter verletzen, werden von uns kommentarlos gelöscht!

Bitte loggen Sie sich ein, um einen neuen Beitrag zu schreiben!


 Alle Themen anzeigen

Beiträge suchen
sortiert nach: Treffer/Seite
 Schwanger mit 14 (Heike65, 02.09.2005, 08:21 Uhr)
(4 Antworten, letzter Beitrag: 06.10.2017, 01:35 Uhr)

meine Tochter erzählte mir, das eine Klassenkameradin von ihrem Freund(auch14Jahre) Schwanger ist. Sie sind alle anscheinend mit der Situation überfordert, auch meine Tochter. Denn die Mutter des Mädchens besteht auf eine Abtreibung und die Kinder ziehen das so ins lächerliche. So wie die Kinder (auch meine Tochter) darüber reden, ist ne Abtreibung das normalste der Welt. Ich kann das gar nicht richtig beschreiben, die sind so euphrisch, es wirkt so lächerlich wenn die darüber reden.
Ich selbst habe ein Problem damit,Kinder abtreiben zu lassen, deshalb fällt es mir so schwer da ruhig zu bleiben und es auch als "normal" abzutun.
Wie denkt ihr über Abtreibungen bei Kindern im Alter von 14 Jahren oder jünger oder etwas älter?
- ANZEIGE -
Zweig einklappen Re[0]: Schwanger mit 14 (Carmen, 02.09.2005, 09:00 Uhr)
 Ich halte da gar nichts von, obwohl ich selbst leider schon eine Abtreibung hinter mir habe (oder gerade darum?)
Schwanger mit 14, klar denkt man da ziemlich schnell an Abtreibung - weg mit dem Kind, das keiner will, keiner wirklich wollen kann.
Eine Abtreibung ist solange das ziemlich *normalste* der Welt, solang man nicht selbst direkt betroffen ist.
Beratungen dazu sind oft ne Farce ... aber die Entscheidung abnehmen kann dem Mädel, das mir arg leid tut, keine/r ... oder wohl doch: die Mutter, das Jugendamt, die Caritas, etc. pp.
Was da wirklich *Richtig* und *Falsch* ist, sieht das Mädel selbst irgendwann mal ... ich hoffe, sie kann mit der nun zu treffenden Entscheidung, die ein Mädel mit 14 in meinen Augen kaum verausschauend vernünftig genug treffen kann, gut leben.
Würde eine meiner Damen irgendwann einen Abbruch vornehmen wollen, würd ich darauf bestehen (obwohl denen das dann wahrscheinlich recht egal wäre): dieser Eingriff nur örtlich betäubt und in wachem Zustand vorgenommen; basta! Wer danach noch einmal unfreiwillig ungewollt schwanger werden sollte, der ist einfach zu dumm für alles ...
Zweig einklappen Re[1]: Schwanger mit 14 (Alsdomar, 02.09.2005, 10:23 Uhr)
 Sehr bewegend Carmen. Eigentlich kann da wenig hinzugefügt werden.
Wenn die Familie des Mädchens nicht willig oder fähig ist, das Enkelkind aufzunehmen, dann sollte an eine Adoption oder Abtreibung nachgedacht werden. Eher würde ich das erste favorisieren.
Dann wird eben ein Wiederholungsjahr in der Schule in Kauf genommen.
Aber eigentlich muß hier natürlich auch immer ein Arzt mit ins Boot.
Abtreibung ........ stehe ich auch skeptisch gegenüber. Kategorisch ablehnen würde ich sie nicht.
Hoffe einfach auf das Vertrauen meiner Mädels in mich, dass über Verhütung rechtzeitig zu sprechen ist. (Jetzt lehnt die 14-jährige dies kategorisch ab. Mit so einem "Scheiß" will sie nichts zu tun haben .....) Gutes oder schlechtes Zeichen?
Viel Glück mit Begleitung deiner Tochter Heike!

Grüßle
Martina
Zweig einklappen Re[2]: Schwanger mit 14 (Schnubbelx, 03.09.2005, 08:31 Uhr)
 hm..schwieriges thema.
ich hab mit meiner tochter ausführlich darüber gesprochen...und ich war auch mit ihr zusammen beim arzt.sie nimmt die pille..aber selbst da kann ja was passieren.nun..ich selber habe für mich entschieden..sollte mein kind jetzt schwanger werden...dann werd ich alles daran setzen,dass sie das kind bekommt.ICH werde mir dann die zeit nehmen und auch für das enkelkind da sein...genauso wie für meine tochter.klar gibbet bestimmte situationen,wo eine abtreibung unumgänglich is...jedoch..man kann net verallgemeinern.die eltern der 14-jährigen kann ich überhaupt net verstehen!!aber gut...dass mus nu jeder selber wissen,gelle?
grüssle
schnubbi
Zweig einklappen Re[0]: Schwanger mit 14 (BrigiteS, 06.10.2017, 01:35 Uhr)
 Wenn ich ehrlich bin, ist Abtreibung der schlechteste Weg in diesem Alter. Da muss das Mädchen durch. Aber vielleicht liege ich da auch völlig falsch.

Für Beiträge sind die jeweiligen Autoren verantwortlich. Ein Artikel gibt ausschliesslich die Meinung seines Autors wieder, nicht die der webpool GmbH. Wenn ein Beitrag nicht der Hausordnung oder den Teilnahmebedingungen entspricht, wenden Sie sich bitte an den Hausmeister.

http://kid.de/magazin/diskussionen/eltern23.10.2017  Zum Seitenanfang

Aktuelle Beiträge

23.10.2017
- simonep: Re[0]: Hochzeitsmenükarten
22.10.2017
- Heike81: Suche Klapphelm für meinen Soh...
21.10.2017
- Urumuch55: Re[0]: Sparen für meine zwei J...
- Lilley: Re[0]: Stromgenerator für Fest...
- Lilley: Re[2]: Espressokocher als Gesc...
- Lilley: Re[0]: Zu Weihnachten vor den ...
- Lilley: Re[0]: Reicht ein günstiges Sc...
- Lilley: Re[0]: Wasser im Pool richtig ...
20.10.2017
- luisa-marie: Re[0]: Spielhaus für die Kids
19.10.2017
- orkan27: Hochzeitsmenükarten
- Snowle: Sparen für meine zwei Jüngsten...
18.10.2017
- Gremecelues54: Wasser im Pool richtig Pflegen...
- SecteD: Zubehör für den Pool?
- Lentreg: Aufblasbarer Whirlpool richtig...
- Priketelle78: Heizung montieren?
- WolfgangV44: Lebensmittel richtig einräumen...
- JensUnger04: Kühlschrank richtig Pflegen?
- SwenoO: Kaffeemaschine richtig Pflegen...
- Lightswitch: Schüleraustausch USA - Visum?
16.10.2017
- Luelf1940: Sind Stromerzeuger mit Invert...
- Extrifformy: Stromgenerator für Festivals ...
- WolfgangV44: Gelbatterie Laden, mit welche...
- Lentreg: Reicht ein günstiges Schlagze...
- JensUnger04: Kann ein Verstärker den Klan...
- Frour1980: Lohnt sich DAB Empfang im Aut...
- Gremecelues54: Anordnung von Dipol-Lautsprec...
- myrtice92: Re[2]: Bewusstes Einkaufen
- Markanders23: Re[0]: Mit Ozongenerator gerüc...
- Snowle: Re[1]: Bewusstes Einkaufen
- Snowle: Re[0]: Bewusstes Einkaufen
- myrtice92: Bewusstes Einkaufen
- Markanders23: Re[0]: Stillstuhl
14.10.2017
- orkan27: Re[0]: Natürliche Arzneipräpar...
13.10.2017
- Wernny: Ohne was kann man in der Küche...
- snake87: Natürliche Arzneipräparate
11.10.2017
- ReneLocher: Zu Weihnachten vor den Kamin
- Kathi451965: Re[2]: Welche Heizung ist empf...
- Thalmor: Re[0]: Internetagentur für Suc...
- Veronnika: Re[0]: Bester Espressokocher T...
10.10.2017
- Heike81: Re[0]: Dates finden

 mehr Beiträge    Abo
- ANZEIGE -