Hilfe kid.de / magazin / diskussionen / eltern 

Artikel | Eltern | Server |

Elternforum

Ein Forum für alle Belange rund um Eltern und Kinder.

Mit der Bitte um Beachtung:
Verstöße gegen die Teilnahmebedingungen und thematisch oder inhaltlich deplatzierte Beiträge wie z.B. persönliche Angriffe oder Einstellung von Beiträgen, die Rechte Dritter verletzen, werden von uns kommentarlos gelöscht!

Bitte loggen Sie sich ein, um einen neuen Beitrag zu schreiben!


 Alle Themen anzeigen

Beiträge suchen
sortiert nach: Treffer/Seite
 Ohrlöcher .... (Alsdomar, 15.09.2005, 11:01 Uhr)
(6 Antworten, letzter Beitrag: 06.10.2017, 01:30 Uhr)

werfen wieder einmal Fragen auf. Vielleicht könnt ihr mir ja helfen.
Inga, jetzt 10 Jahre alt, hat sich wieder einmal durchgesetzt und Ohrlöcher stechen lassen.
Vor ca. 4 Jahren war es schon einmal so weit und da hat sich ein Ohr so entzündet, dass ich die Dinger kurzerhand entfernt habe (wie ihr seht, stehe ich NICHT hinter solchen Aktionen).
Nun hat sie so lange gebettelt, bis ich vor 6 Wochen eingewilligt habe. Und siehe da, wiederum macht das Ohr Probleme. Nur eins. Habe schon kräftig mit der Tinktur gearbeitet. Dann geht es eine zeitlang gut und anschließend rötet es sich wieder. Die Ohrringe habe ich schon herausgenommen, Eiter entfernt und wieder eingesetzt.
Sollen wir sie einfach einmal einen Tag herauslassen? Hat jemand hier Erfahrung damit?

Grüßle
Martina
- ANZEIGE -
Zweig einklappen Re[0]: Ohrlöcher .... (Heike65, 15.09.2005, 13:09 Uhr)
 nö, eigentlich habe ich keine ahnung von den dingern. aber aus medizinischer sicht würde ich sagen, raus mit den dingern und weg damit. vielleicht solltet ihr mal zum arzt gehen und nen allergie test machen lassen. vielleicht reagiert sie auf die ohrringe.
liebe grüße und gute ohrbesserung
Zweig einklappen Re[1]: Ohrlöcher .... (Alsdomar, 15.09.2005, 13:11 Uhr)
 An den Allergietest habe ich auch schon gedacht ... aber raus und weg ...... da habe ich die Rechnung ohne Inga gemacht!

Sie meint ja sowieso augenblicklich, alles würde bei ihr schief laufen und nur bei ihr!
Gruß
Martina
Zweig einklappen Re[2]: Ohrlöcher .... (SiggiM, 16.09.2005, 20:46 Uhr)
 kann definitiv eine nickelallergie sein. habe ich auch. witzigerweise bekomm ich diese allergie auch bei hochwertigen gold - oder silberohrringen, wo extra "nickelfrei" bemerkt ist. die billigsten teile, die entzünden sich nicht!!
ist eine gratwanderung - ich würd sie der lütten auch entfernen! solche entzündungen können auch mal heftiger werden!
grüßle, siggi
Zweig einklappen Re[3]: Ohrlöcher .... (Carmen, 18.09.2005, 08:10 Uhr)
 Guten Morgen,
wie wärs denn, wenn die Ohrringe hin und wieder mal tagsüber drinne bleiben und nachts raus damit? Das mach ich so bei meinereiner selber, andernfalls gibts dicke Ohren.
Die Mehrheit meiner Kinder verträgt die Dinger auch nicht ... deshalb gibts auch keine mehr für meine drei Kleinen, erst im selbstentscheidungsfähigem Alter, wo die dann auch selbsttätig die Dinger raus nehmen können, sobald sie merken, da juckts so kurios. Die größeren drei Ladys hier haben weniger Probs damit, da sie die Dinger eben auch öfters mal draußen lassen und/oder nicht mehr ganz so empfindlich sind. Test deshalb? Nööö, da brauchs schon deftigere Gründe als Schmuck, find ich zumindest.
Grüßle
Carmen
Zweig einklappen Re[4]: Ohrlöcher .... (Alsdomar, 19.09.2005, 08:16 Uhr)
 Danke schön für eure Tipps. Habe die letzten Tage bereits öfter die Dinger raus genommen. Werde es jetzt wirklich einmal über Nach probieren. Mal sehen. Inga ist nur so ein Sturkopp! Lieber erträgt sie alles.

Gruß
Martina
Zweig einklappen Re[0]: Ohrlöcher .... (BrigiteS, 06.10.2017, 01:30 Uhr)
 Hallo Martina, das Thema ist ja nun schon ewig her und vielleicht erinnerst du dich gar nicht mehr dran. Dennoch hab ich das gleiche Problem. Wie habt ihr es gelöst?

Für Beiträge sind die jeweiligen Autoren verantwortlich. Ein Artikel gibt ausschliesslich die Meinung seines Autors wieder, nicht die der webpool GmbH. Wenn ein Beitrag nicht der Hausordnung oder den Teilnahmebedingungen entspricht, wenden Sie sich bitte an den Hausmeister.

http://kid.de/magazin/diskussionen/eltern17.12.2017  Zum Seitenanfang

Aktuelle Beiträge

17.12.2017
- Juliana87: Re[0]: Geburtstagsgruß von kid...
16.12.2017
- Heike81: Suche iPhone Reparatur
15.12.2017
- Snowle: Re[0]: Babyschale, welcher Win...
- Theapoes: Filtert ihr euer Wasser?
- Ellebeich9: Murmeln beruhigen meinen Sohn
- Crusieee: Erfahrungen mit Orgonit
- Snowle: Re[1]: Alte Koffer entsorgen?
- Poompor: Küche neu Einrichten!
- DieWissbegierige: Re[0]: Alte Koffer entsorgen?
- Marsalmarmed: Alte Koffer entsorgen?
14.12.2017
- Heike81: Re[0]: Haus in Spanien
- Yourlenis: Re[1]: Überfordert!!!
- sandkastenfreund: Weihnachtswunsch
- Yourlenis: Re[1]: Motzecke
- Yourlenis: Re[1]: Welche Kopfhörer versch...
- Yourlenis: Re[3]: Der Wahnsinn am Montagm...
- Tommy_M: Re[0]: Trppenlift - Welchen ka...
13.12.2017
- Veronnika: Besonderer Schmuck
- simonep: Re[0]: Tee für Kinder?
12.12.2017
- snake87: Tee für Kinder?
- MaterMea: Re[0]: Wie trinkt Ihr Euren Ka...
- MaterMea: Re[0]: Kind hat übergewicht
- MaterMea: Re[0]: Kinderbetreuung?
- Frieda1987: Re[1]: Smartphone zu Weihnacht...
- Yourlenis: Re[0]: Heizung montieren?
- Yourlenis: Re[0]: Nachts schreien lassen ...
- Yourlenis: Re[0]: Welcher Kindersitz?
- Thatures: Re[0]: Maxi cosi schädlich?
- Thatures: Re[0]: Haus in Spanien
- Thatures: Re[0]: Wie trinkt Ihr Euren Ka...
- Thatures: Kinderquad wie schwer?
- Thatures: Babyschale, welcher Winterfußs...
11.12.2017
- miomiomama: Kinderbetreuung?
08.12.2017
- Heike81: Re[0]: Welche Kopfhörer versch...
- Steffi789: Re[0]: Smartphone zu Weihnacht...
07.12.2017
- Steffi789: Welche Kopfhörer verschenken?
- Peaches90: Re[0]: Elternbrief/e
- Peaches90: Re[0]: Smartphone zu Weihnacht...
- Peaches90: Re[0]: Haus in Spanien
- hildo: Eine Frage zu Vintage-style

 mehr Beiträge    Abo
- ANZEIGE -