Hilfe kid.de / magazin / diskussionen / eltern 

Artikel | Eltern | Server |

Elternforum

Ein Forum für alle Belange rund um Eltern und Kinder.

Mit der Bitte um Beachtung:
Verstöße gegen die Teilnahmebedingungen und thematisch oder inhaltlich deplatzierte Beiträge wie z.B. persönliche Angriffe oder Einstellung von Beiträgen, die Rechte Dritter verletzen, werden von uns kommentarlos gelöscht!

Bitte loggen Sie sich ein, um einen neuen Beitrag zu schreiben!


 Alle Themen anzeigen

Beiträge suchen
sortiert nach: Treffer/Seite
 Abnehmen nach der Geburt? (singer83, 29.01.2018, 12:53 Uhr)
(4 Antworten, letzter Beitrag: 09.03.2018, 19:49 Uhr)

Kennt ihr diese Promis, die nach der Geburt einfach eine Strandfigur haben? Ich als Mann verstehe das irgendwie gar nicht. Meine Frau hat sehr viel zugenommen während der Schwangerschaft und möchte schon seit Wochen abspecken. SO schnell wie bei den Sternchen geht das bei ihr aber leider nicht. Viele Berichte auf http://diaet-test.com sagen auch, dass es unrealistisch ist, so schnell so viel Gewicht zu verlieren und die Figur zu behalten.

Kleiner Disclaimer: Ich finde meine Frau übrigens schön so, wie sie ist ;) Aber wenn sie abnehmen will, unterstütze ich sie natürlich dabei. Also falls ihr Vorschläge habt, könnt ihr sie mir gerne mitteilen.
- ANZEIGE -
Zweig einklappen Re[0]: Abnehmen nach der Geburt? (Steffi789, 04.02.2018, 18:37 Uhr)
 Hallo!
Bei den Promis ist das ganz anders als bei der OttoNormal Frau. Promis haben viel Zet, sich mit Sport und Ernährung zu beschäftigen und können sich zudem noch einen Personal Trainer leisten. Allerdings kann eigentlich Jeder etwas für die Gesundheit und das schlank sein tun. Wichtig ist nur eine gesunde und ausgewogene Ernährung und Sport. Wir essen zum Beispiel sehr viel Obst und Gemüse und ich habe auch schon die ein oder andere Diät ausprobiert. Sehr gut funktioniert hat bei mir zum Beispiel die Ananasdiät von https://www.ananasschneider.cc/ananas-diaet/
Zweig einklappen Re[0]: Abnehmen nach der Geburt? (BrigiteS, 09.02.2018, 19:37 Uhr)
 Damit sollte man sich im Normalfall etwas Zeit lassen. Die Promis stehen natürlich etwas unter Druck, weil sie in der Öffentlichkeit stehen.
Zweig einklappen Re[0]: Abnehmen nach der Geburt? (Lindengarten12, 15.02.2018, 10:10 Uhr)
 HI also das Problem bei diesen Fotos ist ja auch ganz oft, das sie im Nachhinein bearbeitet wurden und du eben z.B. Schwangerschaftsstreifen so schon gar nicht mehr siehst! Auf der anderen Seite haben so leute dann auch immer einen ganzen Stab von Fitnesstrainern und so dabei. Und da liegt der hase im Pfeffer. Mit der richtigen Ernährung und dem richtigen Sportprogramm sieht man denke ich ganz schnell wieder aus wie früher! Schau doch zum beispiel mal auf dieser Seite: [url]https://www.figur-und-natur.de/ernaehrungsplan-junge-muetter /[/url] Dort findest du viele nützliche Infos zu diesem Thema!
Zweig einklappen Re[0]: Abnehmen nach der Geburt? (anderaa21, 09.03.2018, 19:49 Uhr)
 Hallo ihr Lieben,
was es die Kilos nach den Schwangerschaften angeht, habe ich keine Probleme. Ich habe drei Kinder und zwar im Alter von sieben, fünf und zwei Jahren und meine Figur ist topmein Mann sagt auch, dass ich gut aussehe. Ich esse sehr gern, aber ich esse gesund, das macht die ganze Familie. Aber was es das Trinken angeht, muss ich auf meine Kinder hören, denn sie trinken sehr gern Früchtetee. Am Anfang wusste ich nicht, welcher Tee der beste Tee ist. Dann habe ich zufällig eine Seite gefunden, die Früchtetee verkauft, habe nicht lange nachgedacht und den Tee bestellt. Ich habe mir nicht vorgestellt, dass meine Kinder den Tee so lieben würden. Jetzt bestellen wir weiterhin da den Tee und sind zufrieden. Wenn ihr mal Früchtetee von TeeFee ausprobieren wollt, könnt ihr euch hier https://tee-fee.de/pages/baby-fruechtetee verschieden Geschmackssorten anschauen. LG

Für Beiträge sind die jeweiligen Autoren verantwortlich. Ein Artikel gibt ausschliesslich die Meinung seines Autors wieder, nicht die der webpool GmbH. Wenn ein Beitrag nicht der Hausordnung oder den Teilnahmebedingungen entspricht, wenden Sie sich bitte an den Hausmeister.

//kid.de/magazin/diskussionen/eltern21.06.2018  Zum Seitenanfang

Aktuelle Beiträge

20.06.2018
- ElfrunHuhn: Re[0]: Silvester in Berlin fei...
- ElfrunHuhn: Re[0]: Kinder zerstören Pflanz...
- ElfrunHuhn: Re[0]: Tipps für Meta-Descript...
- ElfrunHuhn: Re[0]: Haare vor der Sonne sch...
- ElfrunHuhn: Re[0]: Umzugsunternehmen beauf...
- Marni: Was für Extensions bei Haarver...
- reni6: Umzugsunternehmen beauftragen ...
- ElfrunHuhn: Re[0]: Geschenkidee für Oma
- KatharinaR: Suche guten Zahnarzt für meine...
- Marni: Teetrinkerin?
19.06.2018
- LeaEberhart: Re[0]: Geschenkidee für Oma
- Lerby: Re[0]: Ferien auf einem Reiter...
- Marni: Re[0]: Geschenkidee für Oma
- Sarali: Re[2]: Welpe für meine kleine ...
- ehremann: Tipps für Meta-Description?
18.06.2018
- Fridaa: Re[2]: Kostümparty - wer hat g...
- Fridaa: Re[1]: Lenken uns Smartphones ...
- Lightswitch: Geschenkidee für Oma
17.06.2018
- BrittW: Schreintischunterlag e
16.06.2018
- Markrom: Re[1]: Kostümparty - wer hat g...
- Markrom: Re[0]: Welcher Rucksack fürs S...
- Markrom: Re[0]: Mittelalter Kleidung
- Markrom: Re[1]: Silvester in Berlin fei...
15.06.2018
- snake87: Re[0]: Silvester in Berlin fei...
- Lilley: Re[0]: Kinder zerstören Pflanz...
- Lilley: Re[0]: Haare vor der Sonne sch...
- Lilley: Re[0]: Silvester in Berlin fei...
- Lilley: Re[0]: Kostümparty - wer hat g...
- Dimitar: Re[0]: Markenspielzeug - wie s...
14.06.2018
- orkan27: Silvester in Berlin feiern?
- reni6: Re[0]: Ersatz für Kalender-Tes...
13.06.2018
- Dimitar: Re[0]: Ständig Nackenschmerzen...
- Fridaa: Re[0]: Haare vor der Sonne sch...
- Fridaa: Re[0]: Probleme mit Mitessern
- Fridaa: Re[1]: Nachts schreien lassen ...
- Fridaa: Re[1]: Ist das jetzt wirklich ...
- Jonathan02: Re[0]: Kennt ihr leckere Grill...
- danielrudici: Re[2]: Was hält Ihr von...
- Lerby: Ersatz für Kalender-Testreihe?. ..
- HSchuster88: Re[0]: Probleme mit Mitessern

 mehr Beiträge    Abo
- ANZEIGE -