Hilfe kid.de / magazin / diskussionen / eltern 

Artikel | Eltern | Server |

Elternforum

Ein Forum für alle Belange rund um Eltern und Kinder.

Mit der Bitte um Beachtung:
Verstöße gegen die Teilnahmebedingungen und thematisch oder inhaltlich deplatzierte Beiträge wie z.B. persönliche Angriffe oder Einstellung von Beiträgen, die Rechte Dritter verletzen, werden von uns kommentarlos gelöscht!

Bitte loggen Sie sich ein, um einen neuen Beitrag zu schreiben!


 Alle Themen anzeigen

Beiträge suchen
sortiert nach: Treffer/Seite
 Welche Arten von Vergabeverfahren gibt es? (ehremann, 19.08.2019, 17:18 Uhr)
(4 Antworten, letzter Beitrag: 19.08.2019, 17:56 Uhr)

Guten Abend!

Ich leite ein kleines Unternehmen, welches sich auf Fließarbeiten spezialisiert hat. Nun, im Sommer ist uns aufgefallen, dass wir viel weniger Aufträge bekommen - wir wissen aber nicht wieso.

Wir haben uns deshalb ein wenig über das Thema "öffentliche Aufträge" informiert. Ich habe verstanden, worum es da genau geht und alles aber es gibt da so viele verschiedene Arten und ich weiß nicht, wie und weshalb man die unterscheidet!

Kann mir hier jemand vielleicht helfen?
- ANZEIGE -
Zweig einklappen Re[0]: Welche Arten von Vergabeverfahren gibt es? (henri0, 19.08.2019, 17:28 Uhr)
 Keine Sorge, im Sommer sind die Aufträge bei allen weniger - das liegt daran, dass die Leute in den Urlaub fahren. Da will niemand sein Haus renovieren, deshalb werden auch die Aufträge weniger. Das ist aber ganz normal! Hach ja, die Vergabeverfahren, da hab ich auch nie so wirklich durchgeblickt. Ich weiß, dass es eine eVergabe gibt und auch freihändige Vergaben, kann dir aber beim besten Willen nicht sagen, wie man das unterscheidet bzw. was generell die Unterschiede sind. Vielleicht gibt es hier jemanden, der sich damit aus erster Hand auskennt?
Zweig einklappen Re[0]: Welche Arten von Vergabeverfahren gibt es? (lenawal007, 19.08.2019, 17:40 Uhr)
 Ich habe mich schon einmal für einen öffentlichen Auftrag beworben und ich kann dir sagen - für KMU’s ist das echt kein Zuckerschlecken! Und die ganzen Formalitäten erst, mann mann. Diese Bürokratie immer.

Genau wie henri0 sagt, gibt es die eVergabe und die freihändige Vergabe. Die eVergabe ist quasi der Weg der elektronischen Veröffentlichung, die auf verschiedenen Plattformen geschehen kann. Diese Art vom Vergabeverfahren hat sich über die Jahre etabliert. Die freihändige Vergabe ist eine Art, die weniger förmlich abläuft. Ließ mal hier nach: https://www.ibau.de/akademie/wissenswertes/vergaberecht-auft raggeber-finden - da steht noch ganz viel zum Thema Vergabeverfahren.
Zweig einklappen Re[1]: Welche Arten von Vergabeverfahren gibt es? (ehremann, 19.08.2019, 17:50 Uhr)
 Ich danke euch beiden jetzt schon, das hat mir sehr geholfen! Ok, jetzt verstehe ich wenigstens einmal die verschiedenen Arten, ein Stücken weiter bin ich also schon.

Welche Formalitäten meinst du denn eigentlich genau? Und wie bist du damals an den Auftrag gekommen, also wie hast du deine Chancen erhöht?
Zweig einklappen Re[2]: Welche Arten von Vergabeverfahren gibt es? (henri0, 19.08.2019, 17:56 Uhr)
 Du musst vor allem darauf achten, dass du deine Bewerbung in einem geschlossenen Kuvert abgibst, wegen Datenschutz und so. Da sind die echt streng und verstehen keinen Spaß! Die Chancen erhöhst du alleine schon mal dadurch, dass du auf Qualität und nicht auf Quantität setzt - wenn deine Arbeit passt und deine Referenzwerke auch gut aussehen, dann steigen deine Chancen schon einmal!

Für Beiträge sind die jeweiligen Autoren verantwortlich. Ein Artikel gibt ausschliesslich die Meinung seines Autors wieder, nicht die der webpool GmbH. Wenn ein Beitrag nicht der Hausordnung oder den Teilnahmebedingungen entspricht, wenden Sie sich bitte an den Hausmeister.

//kid.de/magazin/diskussionen/eltern19.02.2020  Zum Seitenanfang

Aktuelle Beiträge

19.02.2020
- BondMAMA: Re[0]: Familienerweiterung?
- MaterMea: Familienerweiterung?
- VisualKey: Re[0]: Familienurlaub in Thail...
18.02.2020
- henri0: Re[0]: Nesselsucht chronisch?
- Bieggie: Re[0]: Stahlbandverschlussg erä...
- Sabienchen2: Nesselsucht chronisch?
- Jonathan02: Re[0]: Wie Karies vorbeugen?
17.02.2020
- BrigiteS: Stahlbandverschlussg eräte gesu...
- Armando299: Re[0]: Einladungskarten für Ko...
- Armando299: Re[0]: Salate für Kinder
- Judithfernes: Re[0]: Neue Bette für unsere K...
- Sabienchen2: Re[0]: Wie finde ich die richt...
- vronilein50: Wie finde ich die richtigen Sc...
16.02.2020
- Moe_G: Neue Bette für unsere Kinder
14.02.2020
- Amoregain: Salate für Kinder
- kiddiCool: Re[1]: Wie Karies vorbeugen?
- michellegruen99: Re[1]: Server für ein Onlinepr...
- Lerby: Re[0]: Wie Karies vorbeugen?
- ehremann: Re[1]: Wie Karies vorbeugen?
- ehremann: Re[0]: Wie Karies vorbeugen?
- kiddiCool: Re[0]: Wie Karies vorbeugen?
- Lerby: Wie Karies vorbeugen?
- HansFischer: Re[0]: Im Winter gesund bleibe...
13.02.2020
- orkan27: Re[1]: Rezepte für den Valenti...
- snake87: Re[0]: Rezepte für den Valenti...
12.02.2020
- GabrielB1: Re[0]: Ist Torrent bei uns leg...
- Zeta83: Ist Torrent bei uns legal?
- orkan27: Rezepte für den Valentinstag?
- VisualKey: Re[0]: Freut sich ein 12-jähri...
11.02.2020
- Lilley: Re[0]: Was ist eine Fotobox?
- Ule78: Welcher Badreiniger ist auch f...
- vallio: Re[0]: Welcher Wein ist angesa...
- vallio: Re[0]: Server für ein Onlinepr...
- RudolfHimmling: Re[0]: Kennt jemand Curcurmin ...
10.02.2020
- Kolos: Was ist eine Fotobox?
- Martinn: Jagd-Ausrüstung
- summa: Server für ein Onlineprojekt
- summa: Welcher Wein ist angesagt
- UlrikeRoemer: Kennt jemand Curcurmin Triplex...

 mehr Beiträge    Abo
- ANZEIGE -