Hilfe kid.de / magazin / diskussionen / eltern 

Artikel | Eltern | Server |

Elternforum

Ein Forum für alle Belange rund um Eltern und Kinder.

Mit der Bitte um Beachtung:
Verstöße gegen die Teilnahmebedingungen und thematisch oder inhaltlich deplatzierte Beiträge wie z.B. persönliche Angriffe oder Einstellung von Beiträgen, die Rechte Dritter verletzen, werden von uns kommentarlos gelöscht!

Bitte loggen Sie sich ein, um einen neuen Beitrag zu schreiben!


 Alle Themen anzeigen

Beiträge suchen
sortiert nach: Treffer/Seite
 Aufladbare Batterien (HaraldMartin, 08.11.2019, 21:15 Uhr)
(3 Antworten, letzter Beitrag: 10.01.2020, 10:09 Uhr)

Da die Kinder eine Menge an Spielzeugen haben, die mit Batteriien betrieben werden, habe ich uns vor langer Zeit mit aufladbaren Batterien eingedeckt, was ich jedem empfehle. Ein Ladegeraet haben wir ja schon, aber da wir gleichzeitig lediglich 4 Batterien aufladen können, brauchen wir sogar noch zwei davon. Ich frage mich nur, ob sich unsere Batterien auch von Ladegeraeten anderer Hersteller aufladen lassen???? Oder muss es derselbe Hersteller von Batterien sein, in meinem Fall Duracell, nur wessen Ladegeraet zu gebrauchen ist ???
- ANZEIGE -
Zweig einklappen Re[0]: Aufladbare Batterien (TomHardy, 11.11.2019, 10:32 Uhr)
 Hey Hey Harald Martin!

Bei uns ist auch so! Die Kinder haben viel zu viele Spielzeugen, da wären nicht aufladbare Batterien ein richtiger Alptraum und natürlich auch teuer. Laut meiner Erfahrung ist es nicht notwendig, dass dein Ladegerät und die Batterien von demselben Herstellern sind. Was aber wiederum wichtig ist, ist das die Kapazitäten von Ladegeräte den mAh-Anforderungen der Batterien entsprechen.

Wir haben nach einer Weile erfahren, dass man sogar Akkus mit höheren Spannung. Eine höhere Lade-Spannung erzeugt beim Akku eine extrem längere Lebensdauer. Was mit anderen Wörter heißt, dass eure Kinder mehr Zeit mit den Spielzeugen spielen kann :)

Harald, da ich aber kein Experte bin und deine Batterien nicht kenne, würde ich dir empfehlen, dich weiter zu informieren wie zum Beispiel hier https://www.akkuline.de/akku/18650. Vielleicht findest du wichtige Information.
Grüße
Zweig einklappen Re[0]: Aufladbare Batterien (Chalet0, 29.11.2019, 14:59 Uhr)
 Wenn es Akkus sind, dann kannst du sie auch laden.
Zweig einklappen Re[0]: Aufladbare Batterien (mailor, 10.01.2020, 10:09 Uhr)
 Unsere Kinder haben auch allerlei Sachen, die mit Batterien betrieben werden. Wir versuchen aber trotzdem darauf zu achten, dass es nicht zu viel wird und sie sich auch mit anderen Dingen beschäftigen können. Grundsätzlich sind Akkus natürlich zu bevorzugen aber ideal sind die eben auch nicht, weil dort ja auch die Schwermetalle und Giftstoffe verarbeitet werden. Die Seite https://www.akkuline.de/akku/18650 finde ich nicht schlecht. Die Auswahl ist groß und man erhält noch allerlei Informationen über die verschiedenen Batterie bzw. Akku Arten.

Mal sehen was die Zukunft bringt. Die arbeiten ja schon eine ganze Zeit lang an den Natrium Akkus welche ganz ohne Schwermetalle auskommen sollen.

Für Beiträge sind die jeweiligen Autoren verantwortlich. Ein Artikel gibt ausschliesslich die Meinung seines Autors wieder, nicht die der webpool GmbH. Wenn ein Beitrag nicht der Hausordnung oder den Teilnahmebedingungen entspricht, wenden Sie sich bitte an den Hausmeister.

//kid.de/magazin/diskussionen/eltern30.03.2020  Zum Seitenanfang

Aktuelle Beiträge

29.03.2020
- vii: Re[0]: Gartengestaltung?
27.03.2020
- Veronnika: Re[0]: Gartengestaltung?
26.03.2020
- lenawal007: Re[2]: Kinder schützen in der ...
- reni6: Re[1]: Kinder schützen in der ...
- lenawal007: Re[0]: Kinder schützen in der ...
- henri0: Re[0]: Kinder schützen in der ...
- reni6: Kinder schützen in der Krise
25.03.2020
- mia8181: Re[0]: Geschenk für Baby
- Convert: Re[0]: Auszeit von den Kindern...
- VisualKey: Re[0]: Auszeit von den Kindern...
- blackc0t: Auszeit von den Kindern
24.03.2020
- Chalet0: Re[0]: Suche Wohnung für Monta...
- VisualKey: Re[0]: Weisheitszähne
- blackc0t: Re[0]: Weisheitszähne
- DustBolt: Weisheitszähne
- Convert: Re[0]: Oma das Leben leichter ...
- DustBolt: Re[0]: Oma das Leben leichter ...
- blackc0t: Oma das Leben leichter machen!...
23.03.2020
- VisualKey: Re[0]: Naturverbundenheit nach...
- DustBolt: Re[0]: Naturverbundenheit nach...
- BeaKiddo: Naturverbundenheit nach der Ge...
21.03.2020
- Veronnika: Re[0]: Sohn möchte einen Scoot...
- Amoregain: Re[0]: Buchempfehlung für Juge...
- Veronnika: Re[0]: zum Fenster reinigen ve...
20.03.2020
- snake87: Re[0]: Sparbuch für Kinder anl...
- Papamobil: Buchempfehlung für Jugendliche...
- BeaKiddo: Re[0]: Kindergarten Hygiene
- VisualKey: Kindergarten Hygiene
- ChristinaHuelfiger: Re[1]: Wo könnte ich Rabatte f...
- JohannaMuellner: Re[0]: Wo könnte ich Rabatte f...
- ChristinaHuelfiger: Wo könnte ich Rabatte für Baby...
- Ammoniak: Haarersatz
19.03.2020
- ChristinaHuelfiger: Re[1]: Suche Schönheitschirurg...
- ChristinaHuelfiger: Re[1]: Suche Wohnung für Monta...
18.03.2020
- snake87: Re[0]: Kinder und Gartenteich ...
- Ammoniak: Re[0]: Suche Schönheitschirurg...
- orkan27: Sparbuch für Kinder anlegen?
- ChristinaHuelfiger: Re[1]: Der Kinder wegen dem Ra...
- ChristinaHuelfiger: Re[1]: Gründe für Erektionsstö...
17.03.2020
- Armando299: Re[0]: Rollstuhl durch mehrere...

 mehr Beiträge    Abo
- ANZEIGE -