Hilfe kid.de / magazin / diskussionen / eltern 

Artikel | Eltern | Server |

Elternforum

Ein Forum für alle Belange rund um Eltern und Kinder.

Mit der Bitte um Beachtung:
Verstöße gegen die Teilnahmebedingungen und thematisch oder inhaltlich deplatzierte Beiträge wie z.B. persönliche Angriffe oder Einstellung von Beiträgen, die Rechte Dritter verletzen, werden von uns kommentarlos gelöscht!

Bitte loggen Sie sich ein, um einen neuen Beitrag zu schreiben!


 Alle Themen anzeigen

Beiträge suchen
sortiert nach: Treffer/Seite
 Elternzeit im Ausland verbringen (Judithfernes, 04.10.2017, 14:06 Uhr)
(3 Antworten, letzter Beitrag: 07.06.2018, 10:47 Uhr)

Hallo,

meine Kollegin hat mir erzählt dass sie während der Elternzeit mit ihrem Mann einen Monat im Urlaub war.
Ich bin momentan noch nicht schwanger, hoffe aber bald es zu sein. Daher informiere ich mich gerade wie das dann so abläuft, Elternzeit, Mutterschutz etc.

Prinzipiell kann der Mann ja auch zwei Monate blau machen oder?
Die Zeit könnte man doch wirklich nutzen um mal richtig lange weg zu fahren! Doch darf man das mit so einem kleinen Kind? Ab wann darf man denn eigentlich fliegen mit Baby?

Grüße
- ANZEIGE -
Zweig einklappen Re[0]: Elternzeit im Ausland verbringen (miomiomama, 05.10.2017, 10:15 Uhr)
 Hallo,

ja prinzipiell hast du Anspruch auf Elternzeit, je nachdem was du vorher beim Arbeitgeber angegeben hast, und der Vater bekommt eben auch zwei Monate bezahlt.
Die Zeit bietet sich halt wirklich an, deshalb machen das relativ viele Pärchen.
Wohin wollt ihr denn reisen? Ich kenne sogar Eltern, die sprichwörtlich ans andere Ende der Welt gereist sind - nach Australien. Da war deren Kind gerade mal 4 Monate alt. Der Flug hat so ganz gut geklappt, weil die meisten Kids in dem Alter eh noch viel schlafen und noch nicht beginnen viel zu krabbeln etc.

Laut http://www.in-australien.com/elternzeit_1051723 zahlt man für Kleinkinder unter zwei Jahren auch nur 10% des regulären Preises.
Daher lohnt es sich quasi doppelt eine teure Reise zu buchen.
Australien hat auch ziemlich hohe Standards, das heißt auch die ärztliche Versorgung dort ist sehr gut.

Ich würde es auch so machen!
Zweig einklappen Re[0]: Elternzeit im Ausland verbringen (Lilley, 05.10.2017, 13:12 Uhr)
 Ich finde die Idee an sich grandios. Ob das für das kleine Kind allerdings die Lösung ist, wage ich zu bezweifeln. Nicht nur wegen dem Flug, auch in betreuerischer Hinsicht (Kinderarzt).
Zweig einklappen Re[1]: Elternzeit im Ausland verbringen (Zakrina, 07.06.2018, 10:47 Uhr)
 Ich hatte vor einer Weile mal einen tollen Blog-Beitrag dazu gelesen, in dem sich der Schreiber dazu ausspricht, dass die Elternzeit doch nicht für Urlaub, sondern eben für die Betreuung des Kindes genutzt werden soll. Ich stimme dem vollkommen zu. Der Sinn der Elternzeit liegt nicht in Reisen, sondern darin, sich an das Leben mit Kind zu gewöhnen, solange auch noch keine Fremdbetreuung möglich ist. Wenn man im Ausland unterwegs ist, gerät die Betreuung doch völlig in den Hintergrund. Die Elternzeit ist aber bezahlte Betreuungszeit und daher ist es irgendwie anmaßend, wenn man auf Staatskosten erstmal schön Urlaub macht ...
Naja, wer trotzdem unbedingt verreisen möchte, sollte übrigens vorher noch eine Risikolebensversicherung abschließen. Eine längere Reise birgt ja immer Risiken, was tödliche Unfälle angeht. Damit die Familie gleich gut geschützt ist, sollte eine entsprechende Police vorher abgeschlossen werden, vor allem, wenn man zuvor noch vielleicht ins eigene Haus gezogen ist. Als sehr gut gilt die Risikolebensversicherung von CosmosDirekt: https://www.cosmosdirekt.de/risikolebensversicherung/
... der Schutz ist auch vergleichsweise günstig. Das wäre jetzt ein Tipp am Rande. Ich habe Bekannte, da ist der frische Papa während seines Trips durch Griechenland bei einem Verkehrsunfall mit Mietwagen ums Leben gekommen, ... die Frau stand mit frischgeborenen Kind plötzlich ohne dessen Einkommen da. Das war ein heftiger Schock...die Frau kam nur mit Hilfe der restlichen Familie über die Runden. Nun lebt sie in einer kleineren Wohnung mit dem Kind und muss Vollzeit arbeiten gehen, damit es finanziell bei ihnen langt.Mit einer Risikolebensversicherung wäre es ggf. insgesamt besser für sie gelaufen.

Für Beiträge sind die jeweiligen Autoren verantwortlich. Ein Artikel gibt ausschliesslich die Meinung seines Autors wieder, nicht die der webpool GmbH. Wenn ein Beitrag nicht der Hausordnung oder den Teilnahmebedingungen entspricht, wenden Sie sich bitte an den Hausmeister.

//kid.de/magazin/diskussionen/eltern15.10.2018  Zum Seitenanfang

Aktuelle Beiträge

14.10.2018
- hildo: Suche neue Software
- HSchuster88: Bunte Weihnachtskugeln
- HSchuster88: Kissen für Bett meiner Tochter...
13.10.2018
- HSchuster88: Weihnachtsbaum schmücken
- vallio: Re[0]: Familiensafari
12.10.2018
- LunaZanabit: Re[0]: Zahnarztterror
- summa: Familiensafari
11.10.2018
- Kidsdad: Re[0]: Auto leasen oder Kredti...
- tanjajung: Re[1]: Leitungswasser nicht me...
10.10.2018
- Lerby: Re[0]: Erhalten Beamte Baukred...
- Lerby: Re[1]: Auto leasen oder Kredti...
- Markrom: Re[1]: Welcher Rucksack fürs S...
- ReneLocher: Neue Terrasse für die Kinder
09.10.2018
- Calown: Re[0]: Wie funktioniert ein Bl...
- Calown: Re[0]: Home Office fehlt Stuhl...
- golda88: Home Office fehlt Stuhl
08.10.2018
- anderaa21: Re[0]: Wer kennt einen Zahnarz...
- struka: Re[0]: Was zur Einschulung sch...
- Manuel1976: Re[0]: Abnehmen mit Eigengewic...
- Manuel1976: Re[0]: Auswandern, aber wohin?...
- Martinn: Online Druckerei?
05.10.2018
- Markrom: Re[2]: Kostümparty - wer hat g...
- Paul1986: Re[0]: Suche gutes Catering in...
- Ellebeich9: Re[2]: schmerzlosere Geburt
04.10.2018
- HSchuster88: Re[0]: Unterschied: Normale Re...
- Drakredzur: Re[0]: Warzen bei Kleinkind
- MathiasLudwig: Haben Blockheizkraftwerke Ausw...
- Drakredzur: Re[1]: schmerzlosere Geburt
- Marsalmarmed: Re[0]: schmerzlosere Geburt
- Ellebeich9: schmerzlosere Geburt
03.10.2018
- Wernny: Re[0]: Suche Infos zum Psychol...
- HSchuster88: Re[0]: Was zur Einschulung sch...
02.10.2018
- HSchuster88: Re[0]: Urlaub mit dem Kind im ...
- Urumuch55: Re[0]: Zahnarztterror
- Ammoniak: Re[0]: Meine Kinder gehen zur ...
- JulianZimmling: Wo Ferienhäuser exklusiv miete...
- Urumuch55: Re[0]: Auswandern, aber wohin?...
- myrtice92: Re[1]: Zahnarztterror
01.10.2018
- Veronnika: Re[0]: Eis selber machen ?
- DieWissbegierige: Re[0]: Infrarotheizung im Kind...

 mehr Beiträge    Abo
- ANZEIGE -