Hilfe kid.de / magazin / diskussionen / eltern 

Artikel | Eltern | Server |

Elternforum

Ein Forum für alle Belange rund um Eltern und Kinder.

Mit der Bitte um Beachtung:
Verstöße gegen die Teilnahmebedingungen und thematisch oder inhaltlich deplatzierte Beiträge wie z.B. persönliche Angriffe oder Einstellung von Beiträgen, die Rechte Dritter verletzen, werden von uns kommentarlos gelöscht!

Bitte loggen Sie sich ein, um einen neuen Beitrag zu schreiben!


 Alle Themen anzeigen

Beiträge suchen
sortiert nach: Treffer/Seite
 Wie genau seid ihr mit dem Sonnenschutz eurer Kinder? (Sabienchen2, 14.03.2019, 11:41 Uhr)
(4 Antworten, letzter Beitrag: 14.03.2019, 15:08 Uhr)

Hey,
ich bin gespannt auf eure Antworten! Und zwar geht es um ein heikles Thema. Ich, mein Mann und unsere beiden Jungs werden in den Osterferien für ein paar Tage auf Ibiza fliegen. Dort gehts mal richtig in die Sonne und es wird entspannt. So wird doch auch Vitamin D produziert, das hält gesund!

Wir alle sind eher dunkle Hauttypen, darum haben es auch meine Eltern bei mir nicht so genau mit dem Sonnenschutz genommen. Meinem Mann ist es schon wichtig, dass die Kinder regelmäßig eingecremt werden.
Das ist immer ein Riesen-Trara und wirklich anstrengend, weil die Kids die Creme hassen. Wie handhabt ihr das denn mit dem Sonnenschutz eurer Kinder?
- ANZEIGE -
Zweig einklappen Re[0]: Wie genau seid ihr mit dem Sonnenschutz eurer Kinder?... (vronilein50, 14.03.2019, 12:12 Uhr)
 Hallo,
findest du das nicht verantwortungslos, nicht auf den Sonnenschutz deiner Kinder zu achten! Auch wenn ihr "dunkle Hauttypen" seid, kann die UV Strahlung dennoch Hautkrebs auslösen!! Da musst du richtig aufpassen.
Mich persönlich beschäftigt auch die frühzeitige Hautalterung. Früher war das ja wirklich nicht so streng mit dem Sonnenschutz. Meine Tante ist stundenlang in Jesolo in der prallen Sonne gelegen. Heute hat sie richtig ledrige Haut.
Das sieht nicht schön aus. Möchtest du das etwa?
Zweig einklappen Re[1]: Wie genau seid ihr mit dem Sonnenschutz eurer Kinder?... (ehremann, 14.03.2019, 12:36 Uhr)
 Also ich kann meiner Vorposterin nur zustimmen. Der Verzicht auf Sonnenschutz ist verantwortungslos!!

Im Sommerurlaub ist mir wichtig, dass meine Mädels vor allem zu Mittag nicht in der prallen Sonne spielen. Und auch wenn das Eincremen nervig ist. Es muss sein!

Haben deine Jungs denn noch nie einen Sonnenbrand gehabt? Das muss doch höllisch wehtun.
Zweig einklappen Re[2]: Wie genau seid ihr mit dem Sonnenschutz eurer Kinder?... (Sabienchen2, 14.03.2019, 13:24 Uhr)
 Hui, ich hätte nicht mit so aufgebrachten Antworten gerechnet!
Früher sind wir doch auch in die Sonne gegangen und nichts ist passiert. Ich weiß nicht, warum sich jetzt alle so aufregen.
Sicher hatte der Kleine schonmal einen Sonnenbrand, aber mit Topfen ist das wirklich schnell besser geworden und die gebräunte Haut ist dafür nur noch besser vor der Sonne geschützt!
Zweig einklappen Re[3]: Wie genau seid ihr mit dem Sonnenschutz eurer Kinder?... (ehremann, 14.03.2019, 15:08 Uhr)
 Ich weiß ja nicht, wo du diese Weisheiten herhast, aber sie sind sowas von veraltet.

Jeder Sonnenbrand ist ein Hilferuf der Haut. Das ist eine ernstzunehmende Verbrennung, die nicht passieren sollte! Ich bitte dich, kümmere dich besser um deine Kinder!

Schau dir mal die Tipps auf dieser Seite an: https://www.hohenzollern-apotheke.de/service/checklisten/son nenschutzregeln-kinder/ Die sind wirklich leicht einzuhalten und sie schützen die Gesundheit deiner Kinder.
Das muss es dir doch wert sein.

Für Beiträge sind die jeweiligen Autoren verantwortlich. Ein Artikel gibt ausschliesslich die Meinung seines Autors wieder, nicht die der webpool GmbH. Wenn ein Beitrag nicht der Hausordnung oder den Teilnahmebedingungen entspricht, wenden Sie sich bitte an den Hausmeister.

//kid.de/magazin/diskussionen/eltern18.04.2019  Zum Seitenanfang

Aktuelle Beiträge

18.04.2019
- UlrikeRoemer: Re[0]: Wo könnte ich mich nach...
- JohannaMuellner: Wo könnte ich mich nach Analog...
- Kolos: Re[0]: Das leidige Thema Zähne...
- DieHermine: Re[1]: Antibiotika ohne Rezept...
- ThomasMarkas: Re[0]: Antibiotika ohne Rezept...
- Armando299: Re[0]: Wo neue Ranzen bestelle...
- Armando299: Flugverspätung
- Bieggie: Das leidige Thema Zähne putzen...
17.04.2019
- Olaf12: Türkische Mokkatassen wo günst...
16.04.2019
- orkan27: Re[0]: Wo neue Ranzen bestelle...
- Theapoes: Mein Sohn hört Helene Fischer
15.04.2019
- orkan27: Re[1]: Aufsatz zum Thema Pflan...
- JohannaMuellner: Re[0]: Wo könnte ich mich nach...
- UlrikeRoemer: Wo könnte ich mich nach einem ...
- Theapoes: Re[0]: Ski für Sohn
- Calown: Ski für Sohn
14.04.2019
- Lilley: Re[0]: Das Problem mit dem Tri...
13.04.2019
- BrigiteS: Das Problem mit dem Trinkwasse...
- Armando299: Re[0]: Welche Netflixserien sc...
- Armando299: Hebebühne kaufen
- UlrikeRoemer: Re[0]: Wo könnte ich mir meine...
- JohannaMuellner: Wo könnte ich mir meine HP opt...
12.04.2019
- Lilley: Re[0]: Suche gutes Aftershave
- BrigiteS: Suche gutes Aftershave
- snake87: Wo neue Ranzen bestellen?
- Ule78: Lohnt sich Anschaffung von Sau...
- Poompor: Re[1]: Dreckige Schuhe
11.04.2019
- reni6: Re[0]: Antibiotika ohne Rezept...
- Sabienchen2: Antibiotika ohne Rezept kaufen...
- golda88: Re[1]: Welche Netflixserien sc...
- golda88: Re[0]: Dreckige Schuhe
- Poompor: Dreckige Schuhe
10.04.2019
- snake87: Re[0]: Escape Games Herborn?
- Lerby: Re[0]: Worauf achtet ihr beim ...
- henri0: Worauf achtet ihr beim Spielze...
09.04.2019
- snake87: Re[0]: Aufsatz zum Thema Pflan...
- Calown: Re[0]: Welche Netflixserien sc...
- JohannaMuellner: Re[0]: Wer kennt einen guten A...
- Calown: Re[0]: Gutachten für Haus
- UlrikeRoemer: Wer kennt einen guten Anwalt i...

 mehr Beiträge    Abo
- ANZEIGE -