Hilfe kid.de / magazin / diskussionen / eltern 

Artikel | Eltern | Server |

Elternforum

Ein Forum für alle Belange rund um Eltern und Kinder.

Mit der Bitte um Beachtung:
Verstöße gegen die Teilnahmebedingungen und thematisch oder inhaltlich deplatzierte Beiträge wie z.B. persönliche Angriffe oder Einstellung von Beiträgen, die Rechte Dritter verletzen, werden von uns kommentarlos gelöscht!

Bitte loggen Sie sich ein, um einen neuen Beitrag zu schreiben!


 Alle Themen anzeigen

Beiträge suchen
sortiert nach: Treffer/Seite
 Hilfe meine Tochter hat Feigwarzen! (lenawal007, 29.05.2019, 14:01 Uhr)
(3 Antworten, letzter Beitrag: 02.04.2020, 10:57 Uhr)

Hey,

meine Tochter (18 Jahre) war beim Arzt und ist mit der Diagnose Feigwarzen nach Hause gekommen. Ich bin immer noch geschockt, ich wusste nicht einmal, dass sie schon Sex hat.
Jedenfalls redet sie nicht viel mit mir und ich weiß nicht, was der Arzt alles zu ihr gesagt hat. Sie hat jetzt einmal eine Salbe bekommen. Aber wie lange dauert es bis die Warzen weggehen und bleiben Narben?
Hat jemand Erfahrungen?

GLG
- ANZEIGE -
Zweig einklappen Re[0]: Hilfe meine Tochter hat Feigwarzen! (reni6, 29.05.2019, 16:02 Uhr)
 Hii,

wow das muss dann ein kleiner Schock für dich sein. Da habt du und deine Tochter wohl einige Gespräche nachzuholen.

Du solltest jetzt vor allem für deine Tochter da sein und auch "kontrollieren", ob sie die Selbstbehandlung regelmäßig durchführt. Die Biester sind hartnäckig und könne bei keiner ausreichenden Behandlung immer wieder kommen.
Rate deiner Tochter auch dazu, dass sich ihre Partner bzw. ihre Partner auch untersuchen lassen.

Die Behandlung dauert unterschiedlich lang, aber mit ein paar Wochen kannst du schon rechnen. Narben werden wohl kaum zurückbleiben.

Hier findest du alles, was du über die Geschlechtskrankheit wissen solltest und kannst dich auch zu weiteren Behandlungsmöglichkeiten informieren: https://www.gynweb.de/medikamente/genitalwarzen-feigwarzen-h pv-creme/
Zweig einklappen Re[0]: Hilfe meine Tochter hat Feigwarzen! (SieglindeErlach, 29.07.2019, 16:39 Uhr)
 Machen Sie keine Sorgen, meine Tochter hatte es auch. Verdammte Emanzipation und Beschleunigung! Die Heilungszeit ist individuell, die Ärzte haben meine Tochter für ein paar Sitzungen geheilt, Ihre können gleich sein oder länger dauern. Sie müssen sicherstellen, dass sie geheilt ist, da einige Virustypen Krebs verursachen können. Auch wenn sie heiratet, können Genitalinfektionen die erektile Dysfunktion und Behandlung ihres Mannes mit https://mannapotheke.de/ pills verursachen. Viel Glück!
Zweig einklappen Re[1]: Hilfe meine Tochter hat Feigwarzen! (FlorianKuefer, 02.04.2020, 10:57 Uhr)
 Wenden Sie sich an die Manager, sie erfahren, wie Sie die richtigen Medikamente für Ihre Gesundheit auswählen können. Und wie sich Drogen voneinander unterscheiden. Ich empfehle https://www.pharmalab-congress.de weil sie hochspezialisierte Fachleute sind und seit vielen Jahren auf dem Markt sind

Für Beiträge sind die jeweiligen Autoren verantwortlich. Ein Artikel gibt ausschliesslich die Meinung seines Autors wieder, nicht die der webpool GmbH. Wenn ein Beitrag nicht der Hausordnung oder den Teilnahmebedingungen entspricht, wenden Sie sich bitte an den Hausmeister.

//kid.de/magazin/diskussionen/eltern05.06.2020  Zum Seitenanfang

- ANZEIGE -